Jesenice Fans feiern Aufstieg in der EHC Bar

Die Niederlage am vergangenen Samstag mit dem damit verbundene Ausscheiden in der Alps Hockey League tat direkt nach Spielende sehr weh. Doch nach den ersten Minuten der Enttäuschung wurde wie auch nach den anderen Spielen in der EHC Bar in der Rheinhalle gefeiert. Mit dabei waren auch einige Fans des HDD Jesenice, die bis in die Morgenstunden ihren Aufstieg feierten.

Weiterlesen...

Aus, Schluss und vorbei: Lustenau unterliegt Jesenice und scheidet damit aus

(Lustenau / Stadlober) Mit hohen Erwartungen ging sowohl das Team als auch die zahlreichen Fans in dieses heutige vierte Spiel der Play-Offs. Leider wurde es nichts aus einem Sieg und einem somit entscheidenden Spiel in Jesenice. Die sehr abgeklärt wirkenden Slowenen gewannen auch das vierte Spiel in dieser Serie und steigen somit in das Halbfinale auf.

Weiterlesen...

Lustenaus Cracks hoffen gegen Jesenice auf volle Halle

(Lustenau / Stadlober) Am vergangenen Mittwoch gewann der EHC Alge Elastic Lustenau das Auswärtsspiel in Jesenice mit 3:2 und verlängerte somit die Viertel Final Serie im Rahmen der Sky Alps Hockey-League. Dabei feuerten rund 4.000 Slowenen das Heimteam an. Auf eine ähnliche Zuschauerkulisse hofft das Team rund um Lustenaus Kapitän Max Wilfan beim wichtigen Spiel am Samstag um 19.30 Uhr in der Rheinhalle Lustenau und appelliert an die Fans: „Kommt in die Rheinhalle Lustenau und unterstützt uns in diesem wichtigen Spiel – wir brauchen euch!!!“

 

Weiterlesen...

Geil!!! Lustenaus Cracks zurück in der Serie

Was für ein Match - der EHC Alge Elastic Lustenau gewinnt das Auswärtsspiel in Jesenice mit 3:2 und kann somit in der Viertelfinal-Serie der Sky Alps Hockey League auf 1:2 verkürzen. In einem dramatischen Spiel gewannen die Lustenauer Löwen dank einem furiosen letzten Drittel knapp und erzwingen somit ein viertes Spiel, welches am kommenden Samstag ab 19.30 Uhr in der Rheinhalle in Lustenau ausgetragen wird. An diesem Samstag soll die Rheinhalle bei diesem wichtigen Spiel brennen!!!

Weiterlesen...

Siegen oder fliegen, so das Motto des EHC Alge Elastic Lustenau

(Lustenau / Stadlober) Mit der knappen 3:4 Heimniederlage am vergangenen Samstag gegen Jesenice steht es in der Serie nun 2:0 für die Slowenen. Somit steht der EHC Alge Elastic Lustenau mit dem Rücken zur Wand. Jesenice fehlt noch ein Sieg in der Serie, um ins Halbfinale aufzusteigen, doch die Lustenauer geben sich noch lange nicht geschlagen und möchten mit einem Auswärtssieg wieder zurück ins Geschehen eingreifen.

 

Weiterlesen...

Zusätzliche Informationen