Gerhard Kießling verstorben!

kiesslingAm vergangenen Freitag verstarb der legendäre EHC-Trainer Gerhard Kießling im Alter von 94 Jahren. 

Als der EHC Lustenau im Frühjahr 1984 den Wiederaufstieg in die Bundesliga geschafft hatte, waren die Verantwortlichen auf der Suche nach einem Trainer für die neue Herausforderung. Da meldete sich Gerhard Kießling telefonisch und bot seine Dienste an.
Kießling war damals auch in Österreich kein Unbekannter und so wurde ein erstes Gespräch vereinbart. Schnell war man sich einig und der EHC hatte seinen Trainer gefunden.
 
 

Die erste Aktion des neuen EHC-Trainers Gerhard Kießling war eine achttägige Reise – zusammen mit Helmut Vetter (Vizepräsident), Franz Kullich (als Dolmetscher) und Werner Alfare (Sportlicher Leiter) – nach Kanada und USA. Die Ausländischen Verstärkungen sollten nicht aus dem Katalog heraus verpflichtet sondern vor Ort begutachtet werden. Mit Verträgen für Steve Stockman, Jim Bissett und Mike Shea kehrte die Delegation nach Lustenau zurück. Alle drei Spieler waren in der Saison 1984/85 die Besten der Bundesliga.

Daniel Stefan auch in der nächsten Saison wieder Lustenauer

(Lustenau / Stadlober) Weiterer Zuwachs im Kader des EHC Alge Elastic Lustenau für die bevorstehende Saison der Sky Alps Hockey League 2017/18. Verteidiger Daniel Stefan wird auch in der kommenden Saison das Dress des EHC Alge Elastic Lustenau tragen.

 

Weiterlesen...

Pierre Wolf und Thomas Auer bleiben unserem EHC treu

Weiterer Zuwachs beim Kader des EHC Alge Elastic Lustenau: Eigenbauspieler Thomas Auer und Pierre Wolf spielen eine weitere Saison bei den Stickern. Somit konnten zwei weitere Stützen für das Team der nächsten Saison gewonnen werden. Für den EHC Alge Elastic Lustenau sind dies zwei wichtige Verpflichtungen, da beide Cracks in der letzten Saison einen großen Schritt nach vorne gemacht haben.

Weiterlesen...

Lustenau verlängert Verträge mit David König und Dominik Oberscheider

(Lustenau / Stadlober) Noch ist der Titelkampf der Sky Alps Hockey League in vollem Gange. In der Zwischenzeit nimmt der Kader des EHC Alge Elastic Lustenau weiter Form an. In den letzten Tagen konnten die Verträge mit den Youngsters David König und Dominik Oberscheider verlängert werden.

 

Weiterlesen...

Abschlussturniere der U9 und U11 in der Rheinhalle

Am vergangenen Wochenende stiegen in der Lustenauer Rheinhalle die Abschlussturniere der Vorarlberger Eishockey Meisterschaften der Klassen U9 und U11 in der Kategorie „Vereinsturnier“.
 
Mit den Abschlussturnieren geht nun auch für die jungen Hockeycracks eine lange Saison vorbei. In der Lustenauer Rheinhalle versammelten sich die Teams nochmals und gaben ein letztes mal für diese Saison ihr Bestes.

Zusätzliche Informationen