TRANSFERS 2014

INTER-NATIONAL-LEAGUE 2014/15

Nachwuchs 2013/14

Abschluss mit TV-LIVE Derby.

EHC-EFF
V1 LUSTENAU – FRAUENFELD
Close
more info
Next show in
DAYSHOURSMINSSECS

Der EHC Palaoro Lustenau gastiert am Samstag, den 2. März um 19:00 Uhr, bei der frastanzer VEU Feldkirch. Für Thomas Alfare und Christoph Eiler ist es das letzte Spiel vor dem Karriereende. ORF Sport+ und Laola.tv übertragen die Partie LIVE im TV bzw. WebTV.

Große Personalnot herrscht derzeit beim EHC. Nach der vorzeitigen Vertragsauflösung mit Andreas Judex, kehrte bereits vor einer Woche auch der finnische Verteidiger Tommi Leinonen zu seiner schwangeren Frau zurück. Diese Woche musste auch Kari Rauhanen, nach einem Todesfall in der Familie, kurzfristig Lustenau verlassen. – Für ihn wird im letzten Spiel wieder Sigi Haberl das Coaching übernehmen.

Dazu kommt, dass sich neben dem bereits verletzten Lukas Fritz (Kreuzbandriss) auch Kevin Schraven, nachdem er im letzten Spiel von einem Puck getroffen wurde, diese Woche operiert werden musste. Des Weiteren hat sich diese Woche auch noch Philipp Winzig am Fuß verletzt und musste genäht werden. Thomas Auer ist nach der zweiten Spieldauer Disziplinar Strafe für das letzte Spiel gesperrt. – Christian Gmeiner, der dem EHC Palaoro Lustenau seit dem 25. November 2012 nicht mehr zur Verfügung stand, wird indes notgedrungen sein Comeback geben.

Abschied für Alfare und Eiler!
Für Thomas Alfare, der bereits seit 30 Jahren die Schuhe ausnahmslos für den EHC schnürte, wird das Derby das letzte Spiel seiner Karriere sein. Ebenso wird auch Christoph Eiler nach 25 Jahren Eishockey seine Karriere beenden. – Der Abgang dieser beiden Ausnahmesportler schmerzt in Lustenau sehr.

Inter-National-Liga, Runde 30
frastanzer VEU Feldkirch – EHC Palaoro Lustenau

Samstag, 2. März, 19:00 Uhr, Vorarlberghalle Feldkirch

Comments are closed.

 

 
 
previous next